Spiele vorbestellen

Computerspiele, die man vor dem Release vorbestellen kann (und sollte)

Final Fantasy XIV jetzt vorbestellen, Release am 24.6.2011

Final Fantasy. Egal ob man ein großer Fan dieser Serie ist oder nicht man muss neidlos anerkennen dass es nur wenige Spiele geschafft haben nicht nur Teil 2 und Teil 3 zu produzieren sondern sich als Serie über 14 Versionen erfolgreich am hart umkämpften Market der Computerspiele gehalten zu haben.

Final Fantasy XIV ist ein MMORPG für mehrere Plattformen und Regionen. Ein MMORPG? Was ist das denn bitte? Ganz einfach, ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, also ein Spiel das für den Multiplayermodus online optimiert ist und eben ein Rollenspiel ist. Final Fantasy ist mit einer unglaublich großen Fangemeinde da draußen vertreten und wenn man dann auch noch Länder- und Plattformübergreifend gegeneinander antreten und spielen kann dann freut sich die Fangemeinde. Aber das ist für die meisten FF Fans schon Alltag. Also, was ist neu in Final Fantasy 14?

Vor allem grafisch hat das Spiel wieder einmal zugelegt. Man bewohnt als Spieler die grafisch eindrucksvolle Welt namens Eorzea. Dort engagieren sich die Spieler aktiv und können die Handlungsstränge mit beeinflussen. So kann man völlig frei die Welt erkunden, man kann seine Ausrüstung und damit Teile seiner Fertigkeiten tauschen, man kann Aufgaben alleine lösen oder gemeinsam mit anderen Spielern angehen und lösen.

Je nach investierter Zeit kann man alles machen angefangen von einfachen Missionen als einsamer Söldner bis hin zur Steuerung und Befehligung ganzer Armeen mit der man sich dann in tagelange Missionen stürzen kann.

Kurz zur Story: In der Vergangenheit bekämpften sich die Stadtstaaten unermüdlich. Monsterhorden sind über das Land hergefallen und haben vieles verwüstet. Mitten in diesem tristen und von Kriegen zermürbten Land ist natürlich Platz für Helden. Einer dieser Helden könnte man selbst als Spieler werden. Oder etwa nicht?

Man wählt zu Beginn eine Disziplin, seine Klasse. So startet man als Krieger eine andere Laufbahn wie als Magier, Handwerker oder Sammler. Nachdem Final Fantasy XIV großen Wert auf online Interaktion legt gibt es sogar eine automatische Übersetzungsfunktion wenn zwei Spieler mit unterschiedlichen Sprachen miteinander kommunizieren.

Auch wenn ich kein Fan von Rollenspielen bin muss ich gestehen dass die schiere Größe der grafisch tollen Welt von Eorzea beeindruckend ist und auch das offene und auf online Interaktion basierende Spielprinzip ist toll. Es gibt dadurch dauernd einen Austausch mit „echten“ Spielern und bei aller Liebe zur künstlichen Intelligenz ist dann die menschliche Intelligenz immer noch einen Tick spannender und individueller.

Fazit:
Für alle die sich für Rollenspiele interessieren ist Final Fantasy 14 bzw. XIV ein grandioses Spiel, mit dem man unzählige Stunden verbringen kann. Und die große Fangemeinde wartet ohnehin schon lange auf Tel 14. Final Fantasy XIV kann man jetzt schon vorbestellen und dank der Preisgarantie von Amazon hat man auch kein Risiko sondern man profitiert vom günstigsten Preis ab Vorbestellung bis zum Erscheinungsdatum. Also, wer Final Fantasy 14 bald selber online ausprobieren möchte und der großen Community beitreten möchte sollte das Spiel jetzt hier vorbestellen.


posted by admin in PC,Playstation 3 (PS3),Playstation Portable (PSP) and have No Comments

Final Fantasy XIV online jetzt vorbestellen, Release am 21.09.2010



Final Fantasy XIV, kurz FFXIV online ist eine der erfolgreichsten Spieleserien aller Zeiten. Allein die Nummer XIV zeigt, dass hier bereits die 14. Generation der Serie am Start steht. Final Fantasy 14 online kann man jetzt vorbestellen und man erhält seine Version dann pünktlich zum Release Termin am 21.09.2010 geliefert. Wer jetzt bei amazon das Spiel vorbestellen möchte erhält zusätzlich bei der Collectors Edition (PC) einen virtuellen Gegenstand, den Zwiebelhelm, der die Heilung eines Charakters beschleunigt, wenn er im Kampf gefallen ist.


Square Enix wird den zweiten Online-Ausflug der Final Fantasy-Saga im September veröffentlichen, der geschlossene Betatest läuft bereits auf Hochtouren. Sicher ist dass es vier Grundklassen für die Charaktere geben wird, die jeweils unterschiedliche Spezialgebiete aufweisen. Die Kriegerklassen ermöglichen natürlich den Umgang mit verschiedenen Hieb-, Stich- und Schusswaffen, die Magierklassen haben verschiedene Zauberfähigkeiten, während Sammler für die Beschaffung und Handwerker für die Verwertung verschiedener Rohstoffe zuständig sind.

Gerade das Kampfsystem ist laut erster Testberichte deutlich interaktiver und spannender gesteltet, insgesamt macht die aktuelle Betaversion bereits einen sehr soliden und guten Eindruck und Fans der Serie Final Fantasy können auch bei der Version XIV nichts falsch machen, wenn sie das Spiel vorbestellen. Das gemeinschaftliche Spielen wurde ebenfalls weiterentwickeltund ermöglicht erst in der Zusammenarbeit verschiedener Online-Spieler wirklich neue und interessante Möglichkeiten. Kurz: FFXIV wird besser, neuer und schöner als alle bisherigen FF Versionen

posted by admin in PC,Playstation 3 (PS3) and have No Comments
  • Schlagwörter